Gin

BrewDog Distilling Co. - Lonewolf Peach & Passion Fruit Gin

Artikel-Nr.: LH15765
  • BrewDog Distilling Co. Lonewolf Peach & Passion Fruit Gin
  • BrewDog Distilling Co. Lonewolf Peach & Passion Fruit Gin
    Gin

    BrewDog Distilling Co. - Lonewolf Peach & Passion Fruit Gin

    Artikel-Nr.: LH15765
    Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
    Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

    28,99 € *
    Inhalt: 0.7 Liter (41,41 € * / 1 Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit ca. 3 Tage

    Genießen Sie den tropischen Twist des Gins mit Biss. Dies ist eine Craft-Spirituose, die mit saftigem weißem Pfirsich, süßer Passionsfrucht und einem Hauch der Zitrusschärfe von Yuzu infundiert wurde, perfekt für luftige Tage und laue Nächte. Das klassische Wacholder-Rückgrat bleibt, aber dieser Wolf sitzt am Pool mit Sonnenschirmen. Packen Sie Ihre Koffer und werden Sie exotisch. 

    Botanicals: Kiefer, toskanischer Wacholder, Grapefruit- und Zitronenschalen, rosa Pfeffer, Iris-... mehr
    Produktinformationen "Lonewolf Peach & Passion Fruit Gin"

    Botanicals: Kiefer, toskanischer Wacholder, Grapefruit- und Zitronenschalen, rosa Pfeffer, Iris- und Angelikawurzel, Muskatblüte, Yuzu, Zitronengras, Kaffir-Limette, Mandarine, Koriander, Lavendel, Kardamon, Passionsfrüchte, weißer Pfirsich.


    Über BrewDog Distilling Co.

    Die größte Mission bei der Gründung von BrewDog war es, andere Menschen so leidenschaftlich für großartiges Craft Beer zu machen wie sie selbst. Und das ist bis heute ihre größte Mission. 

    2007: MARTIN UND JAMES WAREN GELANGWEILT VON DEN INDUSTRIELL GEBRAUTEN LAGERN UND STUFFY ALES, DIE DEN BIERMARKT IN ENGLAND DOMINIERTEN.

    Sie beschlossen, diese unerwünschte Situation am besten zu beheben, indem sie ihre eigenen Biere brauen. Folglich wurde im April 2007 BrewDog geboren.Beide waren damals erst 24 Jahre alt, haben ein Gebäude in Fraserburgh gemietet, ein paar gruselige Bankdarlehen bekommen, ihr ganzes Geld für Edelstahl ausgegeben und angefangen, ein paar Hardcore-Craft-Biere herzustellen. Sie brauten winzige Mengen, füllten Flaschen von Hand und verkauften ihre Biere auf lokalen Märkten und aus dem Kofferraum ihres verprügelten alten Lieferwagens.

    2008: Die Dinge begannen 2008 verrückt zu werden. Sie sind verrückt geblieben oder vielleicht sogar verrückter geworden, seitdem. Sie haben die Banken irgendwie überredet, ihnen Geld zu geben, um mehr Tanks und eine richtige Abfüllmaschine zu kaufen. Sie haben das stärkste Bier Großbritanniens, Tokio, gemastert. Dies führte zu einem riesigen Mediensturm und, wenn Sie den Schlagzeilen glaubten, zum Untergang der westlichen Zivilisation. Die Portman Group hat so ziemlich alle ihre Biere verboten. Aber sie haben angefangen, nach Schweden, Japan und Amerika zu exportieren. Und mussten schließlich auch mit Oz Clark ins Fernsehen gehen. Und erst im zweiten Jahr von BrewDog wurden sie Schottlands größte unabhängige Brauerei.

    2009: Zu diesem Zeitpunkt war BREWDOG die am schnellsten wachsende alternative Biermarke Großbritanniens geworden, und PUNK IPA wurde zum meistverkauften IPA in Skandinavien. Um mit der Nachfrage nach ihren Bieren Schritt zu halten, brauchten sie größere Tanks, hatten aber in ihrer Fraserburgh-Brauerei keinen Platz, um sie zu platzieren. Als sie ankamen, mussten sie also draußen bleiben. Sie führten auch Equity for Punks ein. In einer bahnbrechenden Premiere boten sie den Menschen die Möglichkeit, Aktien ihres Unternehmens online zu kaufen. Über 1.300 investierten und ihr Anti-Business-Geschäftsmodell war geboren. Sie haben weiterhin Grenzen überschritten und die Wahrnehmung der Menschen, was Bier sein kann, zerschlagen, indem sie mit 32% das stärkste Bier der Welt gebraut haben, Tactical Nuclear Penguin. Sie reiften auch ein Bier auf dem Deck eines Fischerboots, eine Menge Industriebiere mit einem Golfschläger zerschlagen und ihr Geschäft um 200% ausgebaut (in der schlimmsten Rezession seit Generationen).

    2010 war für sie ein wahrer Roller Coaster, als sie ihre Mission fortsetzten, das CRAFT BIER EVANGELIUM zu verbreiten. Die Eröffnung der ersten Craft Beer Bar in ihrer Heimatstadt Aberdeen war ein wahr gewordener Traum, und die Resonanz der Kunden hat sie umgehauen. Sie erhielten die Goldmedaille für Hardcore IPA beim World Beer Cup und James wurde Schottlands jüngster Unternehmer des Jahres. Sie brauten ein 55% iges Bier und es in Roadkill verpackt. Damit ist es das teuerste Bier der Welt, mit der sie die selten kollidierenden Welten von Kunst, Craft Beer und Präparatoren miteinander verschmolzen haben. In ihrer zunehmend beengten Brauerei haben sie Platz für noch mehr Gärtanks gefunden und im Dezember in einem sehr schneebedeckten Aberdeen eine erste Hauptversammlung für ihre Equity Punk-Aktionäre abgehalten.

    2011: Aufgrund des Erfolges von BREWDOG ABERDEEN konnten sie Bars in EDINBURGH, GLASGOW und einen Flaggschiff-London-Veranstaltungsort in Cambridge eröffnen. Im wahren BrewDog-Stil kündigten sie ihre Ankunft in der Hauptstadt an, indem sie mit einem BrewDog-Panzer die Camden High Street entlang fuhren.

    Sie brauten auch ein Bier am Meeresboden (ernsthaft), 28% Bier aus einem modifizierten Hirschkopf ausgegeben und ihr Geschäft (wieder!) über 200% ausgebaut, als sie mit dem Bau ihrer neuen Brauerei begannen, wobei die Nachfrage nach den Bieren neue beängstigende Ebenen erreichte. Am wichtigsten ist, dass sie auch Equity for Punks II aufgelegt haben und über 2,2 Mio. GBP gesammelt haben, um weiter zu wachsen und über 5.000 neue Aktionäre willkommen heißen konnten. Martin hat sich auch als Königin für den Video-Blog zum Jahresende verkleidet.

    2012 war ein unglaubliches Jahr für BREWDOG. Sie sind von ihrer zusammengekohlten Brauerei in Fraserburg zu einer "State of the Art" Distillery in Ellon gezogen. Was fünf Jahre zuvor als Traum begann, wurde zur neuen Realität. Das erstklassige Hauptquartier ermöglichte es ihnen, jeden Aspekt der Produktion zu straffen und gleichzeitig noch erstaunlicheres Craft Beer als je zuvor herzustellen. Sie konnten den Umsatz um 95% steigern und wurden mit dem am schnellsten wachsenden Unternehmen in Schottland ausgezeichnet und in der Sunday Times Fast Track 100 als das am schnellsten wachsende Lebensmittel- und Getränkeunternehmen in Großbritannien aufgeführt. Sechs neue BrewDog-Bars wurden in ganz Großbritannien eröffnet, mit einem neuen Londoner Flaggschiff in Shoreditch, als Diageo sie betrügerisch um eine Auszeichnung für die Bars betrog, die zu einem weiteren globalen Mediensturm führte. Sie haben sich nackt auf die Häuser des Parlaments projiziert, ein spezielles Bier für die Olympischen Spiele gemacht, den phänomenalen Dead Pony Club ins Leben gerufen und 2.000 Equity Punks in Aberdeen für ihre Rock'n'Roll-Hauptversammlung veranstaltet.

    2013 war ziemlich episch. Sie haben £ 4,25 Mio. durch Eigenkapital für PUNKS III gesammelt, CROWD-FUNDING-Aufzeichnungen auf dem Weg zerschlagen und fast 10.000 neue Investoren aus 22 verschiedenen Ländern willkommen geheißen. Sie haben die erste Season ihrer eigenen BrewDogs-TV-Show in den USA aufgenommen, in der mit einigen der besten Craft Brewer Amerikas fantastische Biere gebraut werden.Sie haben ihre erste internationale Bar in Stockholm eröffnet und im Zentrum der schwedischen Hauptstadt eine Beerdigung für generisches Bier abgehalten. Sie waren auch gleichermaßen geschmeichelt und amüsiert, als in China eine gefälschte BrewDog-Bar eröffnet wurde. In Bezug auf Bier haben sie den wahnsinnig beliebten Jack Hammer auf den Markt gebracht, die Größe ihrer brandneuen Brauerei verdoppelt und für ihr gesamtes Team auf dem Parkplatz obligatorische Firmen-Yoga-Sitzungen abgehalten. (Eines davon ist eine Lüge).

    2014 war ein Wirbelwind. Als sie ihre Mission fortsetzten, andere Menschen so leidenschaftlich für großartiges Bier zu machen, wie sie selbst es sind, indem sie mehr Bier, mehr Bars, mehr Kunden und mehr Teammitglieder zu ihrem Geschäft hinzufügten. Der Angriff auf die Menschheit wurde mit der Eröffnung von 12 neuen BrewDog-Bars bis nach Brasilien und Japan sowie dem ersten BottleDog und dem fantastischen DogTap im BrewDog-Hauptquartier fortgesetzt. Sie haben auch ihr Branding aktualisiert und die Schlagzeilen gemacht, weil sie es an The Portman Group sowie an den russischen Premierminister Wladimir Putin geklebt haben. Sie haben 36 verschiedene BrewDog-Biere herausgebracht, Truck Norris auf die Welt gebracht, eine zweite Staffel von BrewDogs auf die Bildschirme gebracht und ihre Biere in 55 verschiedene Länder geliefert. Sie haben nicht viel geschlafen.

    2015 haben sie das größte EIGENKAPITAL-CROWDFUNDING-Programm in der menschlichen Geschichte gestartet - EIGENKAPITAL FÜR PUNKS IV - BREAKING WORLD RECORDS IM PROZESS. Sie eröffneten 17 neue Bars, darunter einen epischen neuen Standort in ihrer Heimatstadt Aberdeen sowie die dreifache Bedrohung durch fantastisches Bier, Essen und BottleDog in Form von DogHouse in Glasgow. Sie haben auch ihren ersten ShuffleDog (Leeds), Dog Eat Dog (Angel), auf den Markt gebracht und das Zentrum von London für Craft Beer (BrewDog Soho) zurückerobert. Sie haben in ihrer Ellon-Brauerei auch eine Kick-Ass-Dosenlinie installiert, die Nation mit dem lang erwarteten Jack Hammer aus der Dose weggefegt und das stärkste Dosenbier der Welt herausgebracht. Black Eyed King Imp. In ihrem bisher erstaunlichsten Jahr haben sie 65 verschiedene Biere gebraut, eine dritte Staffel von Brew Dogs auf die Bildschirme gebracht und Pläne für das größte Unternehmen in der Geschichte von BrewDog veröffentlicht - gegen die USA mit BrewDog Columbus.

    2016 SETZEN SIE ZWEI WELTREKORDE; EINER FÜR DEN HÖCHSTEN CROWDFUNDING-Anstieg aller Zeiten und ein weiterer für die konsekutivsten Jahre in den SONNTAGSZEITEN FAST TRACK 100. Aber sie haben gerade erst angefangen. Im Laufe des Jahres wählte ihr unglaubliches Brauteam 82 verschiedene Biere aus - darunter Elvis Juice, Albino Squid Assassin, Jet Black Heart und (zumindest für einige Wochen) Born to Die. Sie haben auch ein brandneues 300HL-Sudhaus in Ellon eröffnet, mit dem Bau von BrewDog Columbus begonnen und eine eigenständige saure Anlage in Aberdeenshire angekündigt. Außerdem haben sie neun neue Bars von Berlin nach York eröffnet, 6.000 Equity Punks zu ihrer Hauptversammlung eingeladen und mit der Ankündigung von LoneWolf die Welt der Geister auf den Kopf gestellt. Oh, und sie haben die detaillierten Rezepte für jedes BrewDog-Bier verschenkt, das sie jemals gemacht haben.

    2017 feierten sie das Jahrzehnt des Hundes; ZEHN JAHRE SEIT BREWDOG IN DIE WELT GEHÖRT HAT. Um dies zu kennzeichnen, haben sie sich verpflichtet, die Art und Weise, wie sie Geschäfte machen, zu ändern. Der Unicorn Fund war ein Versprechen, jedes Jahr 20% ihres Gewinns zu verschenken, wobei 10% zwischen ihrer großartigen Crew und 10% für wohltätige Zwecke gespendet wurden. Dies ist eine neue Blaupause für das Geschäft des 21. Jahrhunderts. Sie haben außerdem Equity for Punks V ins Leben gerufen, um ihre globale Community auf über 70.000 zu erhöhen, sowohl in Columbus als auch in Ellon mit dem Brauen ihres eigenständigen OverWorks-Biere zu beginnen - und ihren  Plan zum Bau einer BrewDog-Brauerei in Brisbane, Australien, angekündigt. Sie haben zwei Hauptversammlungen gerockt, ein #CollabFest mit 34 Bieren und eine Menge erstaunlicher Veröffentlichungen wie Hazy Jane, Jet Black Heart Nitro und Make Earth Great Again! (und sie haben auch die Sunday Times Fast Track 100 zum sechsten Mal in Folge erreicht)

    2018 haben sie. das erste Craft Beer Beer Hotel der Welt eröffnet - das Hundehaus - direkt neben der  COLUMBUS-Brauerei sowie ihres eigenes Biermuseum. Sie haben den Weltrekord für Equity Crowd Funding gebrochen, als Equity for Punks V bei über 126 Mio. GBP schloss. Und sie haben den BrewDog Blueprint ins Leben gerufen - ein Manifest für die Zukunft, das ihren Fokus auf Bier, Qualität und Menschen legt. Ihre Mission, hier in schwarz und weiß dargelegt.

    Herkunftsland: Schottland
    Unabhängiger Abfüller: nein
    mit Farbstoff: nein
    Gin-Art: Gin
    Importeur/Inverkehrbringer: Kirsch Spirituosen e.K., Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland
    Alkoholgehalt: 40,00%
    Weiterführende Links zu "Lonewolf Peach & Passion Fruit Gin"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Lonewolf Peach & Passion Fruit Gin"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    BrewDog Distilling Co. Zealots Heart Handmade Gin BrewDog Distilling Co. - Zealots Heart Handmade Gin
    29,99 € *
    Inhalt 0.7 Liter (42,84 € * / 1 Liter)
    BrewDog Distilling Co. Lonewolf Cactus & Lime Gin BrewDog Distilling Co. - Lonewolf Cactus & Lime Gin
    28,99 € *
    Inhalt 0.7 Liter (41,41 € * / 1 Liter)
    BrewDog Distilling Co. Lonewolf Gin BrewDog Distilling Co. - Lonewolf Gin
    28,99 € *
    Inhalt 0.7 Liter (41,41 € * / 1 Liter)
    BrewDog Distilling Co. Five Hundred Cuts Botanical Rum BrewDog Distilling Co. - Five Hundred Cuts Botanical Rum
    28,99 € *
    Inhalt 0.7 Liter (41,41 € * / 1 Liter)
    Your browser does not support SVG Your browser does not support SVG
    BrewDog Distilling Co. Inugami Shochu BrewDog Distilling Co. - Inugami Shochu
    17,99 € *
    Inhalt 0.5 Liter (35,98 € * / 1 Liter)
    BrewDog Distilling Co. Lonewolf Gin BrewDog Distilling Co. - Lonewolf Gin Sample 50 ml
    4,59 € *
    Inhalt 0.05 Liter (91,80 € * / 1 Liter)
    BrewDog Distilling Co. Five Hundred Cuts Botanical Rum Sample 20 ml BrewDog Distilling Co. - Five Hundred Cuts Botanical Rum Sample 20 ml
    2,29 € *
    Inhalt 0.02 Liter (114,50 € * / 1 Liter)
    Compass Box Oak Cross Blended Malt Scotch Whisky Sample 20 ml Compass Box - Oak Cross Blended Malt Scotch Whisky Sample 20 ml
    2,89 € *
    Inhalt 0.02 Liter (144,50 € * / 1 Liter)
    Mossburn Signature Cask Island Blended Malt Scotch Whisky Sample 20 ml Mossburn - Signature Cask Island Blended Malt Scotch...
    2,49 € *
    Inhalt 0.02 Liter (124,50 € * / 1 Liter)
    Your browser does not support SVG Your browser does not support SVG
    Compass Box The Peat Monster Arcana Limited Edition Blended Malt Scotch Whisky Sample 20 ml Compass Box - The Peat Monster Arcana Limited Edition Blended...
    4,49 € *
    Inhalt 0.02 Liter (224,50 € * / 1 Liter)
    Zuletzt angesehen
    • Altersverifizierung

      Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
      Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

      Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.