Lieferung innerhalb 1 - 3 Werktagen mit DPD. Wir sind ab 100,- € versandkostenfrei!*
Shopping vor Ort Do & Fr: 10:00 - 18:00 Uhr / Sa: 10:00 - 16:00 Uhr
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Filter

Kubanische Zigarren

Montecristo
Joyita
Einheit: Stück
Alle Formate von Montecristo sind tripa larga, totalmente a mano – vollständig von Hand gefertigte Longfiller. Der mondäne Ruf der Marke Montecristo eilt ihr in der ganzen Welt voraus. Keine Marke ist bekannter und keine ist so sehr Synonym für eine Premium-Habano. Sie ist die Referenz für alle anderen Habanos. Qualität, Geschmack und Aroma sind herausragend und sehr intensiv. Allein der klangvolle Name weckt bei jedem Aficionado Erinnerungen an die Kindheit und die erste Begegnung mit dem Roman Der Graf von Montecristo  von Alexandre Dumas. Die Namensgleichheit ist kein Zufall, sondern der Tatsache geschuldet, dass der Roman eine der Lieblingslektüren der Vorleser für die torcedores in der Manufaktur H.Upmann war, wo sie ursprünglich handgefertigt wurde. Auf der Suche nach einem gebührenden Namen für die Spitzen-Habanos war man sich also schnell einig. Seit ihrer Taufe in den 1930er Jahren ist die Montecristo eine Instanz, an der keine andere Habano vorbeikommt. Zumindest für die Liebhaber mittelkräftiger Mischungen. Heutzutage umfasst die Auswahl, die ursprünglich auf ein von No.1 bis 5 bezeichnetes Sortiment beschänkt war, alles was das Herz des Zigarrenrauchers begehrt – von der majestätischen Montecristo A  bis zur kleinen Joyita. Ihnen allen ist der typische Montecristo-Geschmack gemeinsam.

7,10 €*
Partagas
Serie D No. 4
Keine Marke ist so eng mit Kubas Hauptstadt verbunden wie Partagás. Durch die Lage der Tabakmanufaktur mitten im Herzen der Hauptstadt ist die enge Verbundenheit von Havanna und Partagás gemeinsam gewachsen und nach gut 170 Jahren untrennbar. Der große Patron Don Jaime  Partagás gab der Manufaktur wie auch den Habanos den Namen – seit 1845! Havanna-Kenner wissen um die Nähe der Manufaktur Partagás  zum Capitol, die nur einen Steinwurf entfernt in der bekannten Calle Industria Número 520 liegt. Das beeindruckende Gebäude dokumentiert auf sehr anschauliche Weise, wie lange Kubas und besonders Havannas Geschichte schon vom Tabakanbau geprägt wird. Die Zigarren der Marke Partagás  werden in einer umfangreichen Auswahl gefertigt. Darunter finden sich wahre Klassiker wie die Lusitania, die 8-9-8  oder die Serie D No.4. Letztere ist eine Robusto, die einst Teil des legendären Partagás-Alphabets in den 1930er Jahren gewesen ist. In der jüngeren Vergangenheit entstand daraus die Linie "Serie" mit den Formaten D No.4, D No.5, D No.6, E No.2 und P No.2. Diese Zigarren sollten in keinem Humidor fehlen! Die typische Partagás-Mischung besteht aus einer Auswahl von Einlage- und Umblättern aus der weltbesten Tabakanbauzone Vuelta Abajo, deren Geschmack unverwechselbar ist. Partagás-Habanos sind für ihr schweres, erdiges Aroma bekannt.

12,00 €*
Romeo Y Julieta
Mille Fleurs
Als Habanos werden in Kuba nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zigarren bezeichnet. Habanos ist deshalb eine gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie sind alle – totalmente a mano – vollständig von Hand aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba gefertigt und unterliegen strengen Qualitätsnormen. Jede Habanos-Marke hat ihren eigenständigen Charakter. Der Besuch Churchills ein Jahr nach Kriegsende in Havanna hat die Markengeschichte nachhaltig geprägt. Zum Einen wurde sein Name fortan auf dem Zigarrenring geführt, zum Anderen das bekannteste Format der Marke nach ihm benannt: Romeo y Julieta Churchill. Eine große Ehre, die dem berühmten englischen Politiker sehr schmeichelte. Das Rauchen der nach ihm benannten Habanos war seine ganz große Leidenschaft – millionenfach in Büchern und auf Postkarten festgehalten und eine unbezahlbare Promotion für die Marke, die besonders von Aficionados mittelkräftiger Habanos geschätzt wird.

4,80 €*
Montecristo
No. 4
Einheit: Stück
Der mondäne Ruf der Marke Montecristo eilt ihr in der ganzen Welt voraus. Keine Marke ist bekannter und keine ist so sehr Synonym für eine Premium-Habano. Sie ist die Referenz für alle anderen Habanos. Qualität, Geschmack und Aroma sind herausragend und sehr intensiv. Allein der klangvolle Name weckt bei jedem Aficionado Erinnerungen an die Kindheit und die erste Begegnung mit dem Roman Der Graf von Montecristo  von Alexandre Dumas. Die Namensgleichheit ist kein Zufall, sondern der Tatsache geschuldet, dass der Roman eine der Lieblingslektüren der Vorleser für die torcedores in der Manufaktur H.Upmann war, wo sie ursprünglich handgefertigt wurde. Auf der Suche nach einem gebührenden Namen für die Spitzen-Habanos war man sich also schnell einig. Seit ihrer Taufe in den 1930er Jahren ist die Montecristo eine Instanz, an der keine andere Habano vorbeikommt. Zumindest für die Liebhaber mittelkräftiger Mischungen. Heutzutage umfasst die Auswahl, die ursprünglich auf ein von No.1 bis 5 bezeichnetes Sortiment beschänkt war, alles was das Herz des Zigarrenrauchers begehrt – von der majestätischen Montecristo A  bis zur kleinen Joyita. Ihnen allen ist der typische Montecristo-Geschmack gemeinsam.

9,60 €*
Romeo Y Julieta
Romeo No. 1 in Tube
Einheit: Stück
Als Habanos werden in Kuba nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zigarren bezeichnet. Habanos ist deshalb eine gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie sind alle – totalmente a mano – vollständig von Hand aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba gefertigt und unterliegen strengen Qualitätsnormen. Jede Habanos-Marke hat ihren eigenständigen Charakter. Der Besuch Churchills ein Jahr nach Kriegsende in Havanna hat die Markengeschichte nachhaltig geprägt. Zum Einen wurde sein Name fortan auf dem Zigarrenring geführt, zum Anderen das bekannteste Format der Marke nach ihm benannt: Romeo y Julieta Churchill. Eine große Ehre, die dem berühmten englischen Politiker sehr schmeichelte. Das Rauchen der nach ihm benannten Habanos war seine ganz große Leidenschaft – millionenfach in Büchern und auf Postkarten festgehalten und eine unbezahlbare Promotion für die Marke, die besonders von Aficionados mittelkräftiger Habanos geschätzt wird.

7,70 €*
Romeo Y Julieta
Romeo No. 2 in Tube
Einheit: Stück
Als Habanos werden in Kuba nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zigarren bezeichnet. Habanos ist deshalb eine gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie sind alle – totalmente a mano – vollständig von Hand aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba gefertigt und unterliegen strengen Qualitätsnormen. Jede Habanos-Marke hat ihren eigenständigen Charakter. Der Besuch Churchills ein Jahr nach Kriegsende in Havanna hat die Markengeschichte nachhaltig geprägt. Zum Einen wurde sein Name fortan auf dem Zigarrenring geführt, zum Anderen das bekannteste Format der Marke nach ihm benannt: Romeo y Julieta Churchill. Eine große Ehre, die dem berühmten englischen Politiker sehr schmeichelte. Das Rauchen der nach ihm benannten Habanos war seine ganz große Leidenschaft – millionenfach in Büchern und auf Postkarten festgehalten und eine unbezahlbare Promotion für die Marke, die besonders von Aficionados mittelkräftiger Habanos geschätzt wird.

7,20 €*
Hoyo De Monterrey
Epicure No. 2
Alle Formate sind totalmente a mano, tripa larga – vollständig von Hand gefertigte Longfiller mit Einlage- und Umblättern aus der Vuelta Abajo.  

11,50 €*
H. Upmann
Regalias
Einheit: Stück
 Der Siegeszug der Havanna Mitte des 19. Jahrhunderts verhalf der Marke zu dauerhafter Präsenz. Hermann Upmann gehörte bald zu den fünf Besitzern mit den größten Zigarrenfabriken auf Kuba, die sich zur Havana Brand Association  zusammenschlossen, um sich besser vor Fälschungen zu schützen. Die Zusammenlegung von Bankhaus und Zigarrenfabrik verlief allerdings wenig glücklich und zog mehrere Besitzerwechsel nach sich, doch die Qualität stimmte stets und die etablierte Marke blieb erhalten. Dazu haben sicher auch die vielen Goldmedaillen beigetragen, die die Manufaktur auf bedeutenden Ausstellungen weltweit erhielt. Die Beliebtheit der leichten bis mittelkräftigen Longfiller der Marke ist bis heute ungebrochen. Alle Formate sind totalmente a mano, tripa larga – vollständig von Hand gefertigte Longfiller. 

5,30 €*
Romeo Y Julieta
Petit Royales
Als Habanos werden in Kuba nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zigarren bezeichnet. Habanos ist deshalb eine gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie sind alle – totalmente a mano – vollständig von Hand aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba gefertigt und unterliegen strengen Qualitätsnormen. Jede Habanos-Marke hat ihren eigenständigen Charakter. Der Besuch Churchills ein Jahr nach Kriegsende in Havanna hat die Markengeschichte nachhaltig geprägt. Zum Einen wurde sein Name fortan auf dem Zigarrenring geführt, zum Anderen das bekannteste Format der Marke nach ihm benannt: Romeo y Julieta Churchill. Eine große Ehre, die dem berühmten englischen Politiker sehr schmeichelte. Das Rauchen der nach ihm benannten Habanos war seine ganz große Leidenschaft – millionenfach in Büchern und auf Postkarten festgehalten und eine unbezahlbare Promotion für die Marke, die besonders von Aficionados mittelkräftiger Habanos geschätzt wird.

8,10 €*
Montecristo
Petit Edmundo
Einheit: Stück
Der mondäne Ruf der Marke Montecristo eilt ihr in der ganzen Welt voraus. Keine Marke ist bekannter und keine ist so sehr Synonym für eine Premium-Habano. Sie ist die Referenz für alle anderen Habanos. Qualität, Geschmack und Aroma sind herausragend und sehr intensiv. Allein der klangvolle Name weckt bei jedem Aficionado Erinnerungen an die Kindheit und die erste Begegnung mit dem Roman Der Graf von Montecristo  von Alexandre Dumas. Die Namensgleichheit ist kein Zufall, sondern der Tatsache geschuldet, dass der Roman eine der Lieblingslektüren der Vorleser für die torcedores in der Manufaktur H.Upmann war, wo sie ursprünglich handgefertigt wurde. Auf der Suche nach einem gebührenden Namen für die Spitzen-Habanos war man sich also schnell einig. Seit ihrer Taufe in den 1930er Jahren ist die Montecristo eine Instanz, an der keine andere Habano vorbeikommt. Zumindest für die Liebhaber mittelkräftiger Mischungen. Heutzutage umfasst die Auswahl, die ursprünglich auf ein von No.1 bis 5 bezeichnetes Sortiment beschänkt war, alles was das Herz des Zigarrenrauchers begehrt – von der majestätischen Montecristo A  bis zur kleinen Joyita. Ihnen allen ist der typische Montecristo-Geschmack gemeinsam.

12,10 €*
Quintero
Panetelas
Einheit: Stück
Der mittelkräftige Geschmack der Quintero macht sie zur idealen Zigarre für die, die den Geschmack der Habanos zu einem erschwinglichen Preis zu schätzen wissen. Alle Quinteros werden totalmente a mano, tripa corta hergestellt – sie sind vollständig von Hand gefertigte Shortfiller. Die günstige Alternative zu anderen bekannten Marken. 

2,60 €*
Montecristo
No. 3
Alle Formate von Montecristo sind tripa larga, totalmente a mano – vollständig von Hand gefertigte Longfiller. Der mondäne Ruf der Marke Montecristo eilt ihr in der ganzen Welt voraus. Keine Marke ist bekannter und keine ist so sehr Synonym für eine Premium-Habano. Sie ist die Referenz für alle anderen Habanos. Qualität, Geschmack und Aroma sind herausragend und sehr intensiv. Allein der klangvolle Name weckt bei jedem Aficionado Erinnerungen an die Kindheit und die erste Begegnung mit dem Roman Der Graf von Montecristo  von Alexandre Dumas. Die Namensgleichheit ist kein Zufall, sondern der Tatsache geschuldet, dass der Roman eine der Lieblingslektüren der Vorleser für die torcedores in der Manufaktur H.Upmann war, wo sie ursprünglich handgefertigt wurde. Auf der Suche nach einem gebührenden Namen für die Spitzen-Habanos war man sich also schnell einig. Seit ihrer Taufe in den 1930er Jahren ist die Montecristo eine Instanz, an der keine andere Habano vorbeikommt. Zumindest für die Liebhaber mittelkräftiger Mischungen. Heutzutage umfasst die Auswahl, die ursprünglich auf ein von No.1 bis 5 bezeichnetes Sortiment beschänkt war, alles was das Herz des Zigarrenrauchers begehrt – von der majestätischen Montecristo A  bis zur kleinen Joyita. Ihnen allen ist der typische Montecristo-Geschmack gemeinsam.

12,00 €*
Romeo Y Julieta
Petit Julieta
Als Habanos werden in Kuba nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zigarren bezeichnet. Habanos ist deshalb eine gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie sind alle – totalmente a mano – vollständig von Hand aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba gefertigt und unterliegen strengen Qualitätsnormen. Jede Habanos-Marke hat ihren eigenständigen Charakter. Der Besuch Churchills ein Jahr nach Kriegsende in Havanna hat die Markengeschichte nachhaltig geprägt. Zum Einen wurde sein Name fortan auf dem Zigarrenring geführt, zum Anderen das bekannteste Format der Marke nach ihm benannt: Romeo y Julieta Churchill. Eine große Ehre, die dem berühmten englischen Politiker sehr schmeichelte. Das Rauchen der nach ihm benannten Habanos war seine ganz große Leidenschaft – millionenfach in Büchern und auf Postkarten festgehalten und eine unbezahlbare Promotion für die Marke, die besonders von Aficionados mittelkräftiger Habanos geschätzt wird.

5,40 €*
Romeo Y Julieta
Belvederes
Als Habanos werden in Kuba nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zigarren bezeichnet. Habanos ist deshalb eine gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie sind alle – totalmente a mano – vollständig von Hand aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba gefertigt und unterliegen strengen Qualitätsnormen. Jede Habanos-Marke hat ihren eigenständigen Charakter. Der Besuch Churchills ein Jahr nach Kriegsende in Havanna hat die Markengeschichte nachhaltig geprägt. Zum Einen wurde sein Name fortan auf dem Zigarrenring geführt, zum Anderen das bekannteste Format der Marke nach ihm benannt: Romeo y Julieta Churchill. Eine große Ehre, die dem berühmten englischen Politiker sehr schmeichelte. Das Rauchen der nach ihm benannten Habanos war seine ganz große Leidenschaft – millionenfach in Büchern und auf Postkarten festgehalten und eine unbezahlbare Promotion für die Marke, die besonders von Aficionados mittelkräftiger Habanos geschätzt wird.

4,70 €*
Montecristo
Petit Tubos
Alle Formate von Montecristo sind tripa larga, totalmente a mano – vollständig von Hand gefertigte Longfiller. Der mondäne Ruf der Marke Montecristo eilt ihr in der ganzen Welt voraus. Keine Marke ist bekannter und keine ist so sehr Synonym für eine Premium-Habano. Sie ist die Referenz für alle anderen Habanos. Qualität, Geschmack und Aroma sind herausragend und sehr intensiv. Allein der klangvolle Name weckt bei jedem Aficionado Erinnerungen an die Kindheit und die erste Begegnung mit dem Roman Der Graf von Montecristo  von Alexandre Dumas. Die Namensgleichheit ist kein Zufall, sondern der Tatsache geschuldet, dass der Roman eine der Lieblingslektüren der Vorleser für die torcedores in der Manufaktur H.Upmann war, wo sie ursprünglich handgefertigt wurde. Auf der Suche nach einem gebührenden Namen für die Spitzen-Habanos war man sich also schnell einig. Seit ihrer Taufe in den 1930er Jahren ist die Montecristo eine Instanz, an der keine andere Habano vorbeikommt. Zumindest für die Liebhaber mittelkräftiger Mischungen. Heutzutage umfasst die Auswahl, die ursprünglich auf ein von No.1 bis 5 bezeichnetes Sortiment beschänkt war, alles was das Herz des Zigarrenrauchers begehrt – von der majestätischen Montecristo A  bis zur kleinen Joyita. Ihnen allen ist der typische Montecristo-Geschmack gemeinsam.

11,30 €*
Romeo Y Julieta
Romeo No. 3 in Tube
Einheit: Stück
Als Habanos werden in Kuba nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zigarren bezeichnet. Habanos ist deshalb eine gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie sind alle – totalmente a mano – vollständig von Hand aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba gefertigt und unterliegen strengen Qualitätsnormen. Jede Habanos-Marke hat ihren eigenständigen Charakter. Der Besuch Churchills ein Jahr nach Kriegsende in Havanna hat die Markengeschichte nachhaltig geprägt. Zum Einen wurde sein Name fortan auf dem Zigarrenring geführt, zum Anderen das bekannteste Format der Marke nach ihm benannt: Romeo y Julieta Churchill. Eine große Ehre, die dem berühmten englischen Politiker sehr schmeichelte. Das Rauchen der nach ihm benannten Habanos war seine ganz große Leidenschaft – millionenfach in Büchern und auf Postkarten festgehalten und eine unbezahlbare Promotion für die Marke, die besonders von Aficionados mittelkräftiger Habanos geschätzt wird.

6,80 €*
Quintero
Cienfuegos Favoritos
Einheit: Stück
Quintero  ist eine der wenigen Marken, die nicht in Kubas Hauptstadt Havanna entstanden sind. Ihr Erfinder, Don Agustín Quintero, errichtete die Manufaktur im Jahre 1924 mit seinen vier Brüdern in Cienfuegos, einer Stadt an der Südküste Kubas, bekannt als Perle des Südens. Damals wie heute stammten alle für die Quintero  ausgewählten Einlageblätter aus der Tabakanbauzone Vuelta Abajo und der Semi Vuelta. Kürzlich wurde die Marke um zwei attraktive Formate erweitert - die Quintero Favoritos und die Petit Quinteros. Alle Quinteros werden totalmente a mano, tripa corta hergestellt – sie sind vollständig von Hand gefertigte Shortfiller.  

3,30 €*
Hoyo De Monterrey
Coronations in Tube
Alle Formate sind totalmente a mano, tripa larga – vollständig von Hand gefertigte Longfiller mit Einlage- und Umblättern aus der Vuelta Abajo.  

7,20 €*
Partagas
Petit Coronas Especiales
Keine Marke ist so eng mit Kubas Hauptstadt verbunden wie Partagás. Durch die Lage der Tabakmanufaktur mitten im Herzen der Hauptstadt ist die enge Verbundenheit von Havanna und Partagás gemeinsam gewachsen und nach gut 170 Jahren untrennbar. Der große Patron Don Jaime  Partagás gab der Manufaktur wie auch den Habanos den Namen – seit 1845! Havanna-Kenner wissen um die Nähe der Manufaktur Partagás  zum Capitol, die nur einen Steinwurf entfernt in der bekannten Calle Industria Número 520 liegt. Das beeindruckende Gebäude dokumentiert auf sehr anschauliche Weise, wie lange Kubas und besonders Havannas Geschichte schon vom Tabakanbau geprägt wird. Die Zigarren der Marke Partagás  werden in einer umfangreichen Auswahl gefertigt. Darunter finden sich wahre Klassiker wie die Lusitania, die 8-9-8  oder die Serie D No.4. Letztere ist eine Robusto, die einst Teil des legendären Partagás-Alphabets in den 1930er Jahren gewesen ist. In der jüngeren Vergangenheit entstand daraus die Linie "Serie" mit den Formaten D No.4, D No.5, D No.6, E No.2 und P No.2. Diese Zigarren sollten in keinem Humidor fehlen! Die typische Partagás-Mischung besteht aus einer Auswahl von Einlage- und Umblättern aus der weltbesten Tabakanbauzone Vuelta Abajo, deren Geschmack unverwechselbar ist. Partagás-Habanos sind für ihr schweres, erdiges Aroma bekannt.

5,50 €*
Romeo Y Julieta
Coronitas en Cedro
Als Habanos werden in Kuba nur die besten und qualitativ hochwertigsten Zigarren bezeichnet. Habanos ist deshalb eine gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung. Sie sind alle – totalmente a mano – vollständig von Hand aus den Tabaken spezifischer Regionen in Kuba gefertigt und unterliegen strengen Qualitätsnormen. Jede Habanos-Marke hat ihren eigenständigen Charakter. Der Besuch Churchills ein Jahr nach Kriegsende in Havanna hat die Markengeschichte nachhaltig geprägt. Zum Einen wurde sein Name fortan auf dem Zigarrenring geführt, zum Anderen das bekannteste Format der Marke nach ihm benannt: Romeo y Julieta Churchill. Eine große Ehre, die dem berühmten englischen Politiker sehr schmeichelte. Das Rauchen der nach ihm benannten Habanos war seine ganz große Leidenschaft – millionenfach in Büchern und auf Postkarten festgehalten und eine unbezahlbare Promotion für die Marke, die besonders von Aficionados mittelkräftiger Habanos geschätzt wird.

4,95 €*
Quintero
Petit Quinteros
Einheit: Stück
Alle Quinteros werden totalmente a mano, tripa corta hergestellt – sie sind vollständig von Hand gefertigte Shortfiller.  

2,40 €*
Vegueros
Tapados
Vollkommen neu sind auch die Mischungen der Zigarren, die harmonischer und leichter als die der ursprünglichen Formate sind. Habanos stuft sie als mittelkräftig bis stark ein. Gefertigt werden sie nach der nur in Kuba bis heute praktizierten, klassischen Methode "totalmente a mano" - vollständig von Hand - in der Manufaktur „Francisco Donatién“ im Herzen des Kubanischen Tabakzentrums Pinar del Rio. Das Gebäude dieser kleinen Fabrik existiert bereits seit dem Jahr 1868, wird jedoch erst seit 1961 als Zigarrenmanufaktur genutzt. Hier werden auch sämtliche Formate der Marke Trinidad gefertigt. Alle Formate sind totalmente a mano, tripa larga – vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

6,60 €*
Cohiba
Siglo I
Schon der Ausdruck Cohiba  ist einzigartig, denn es ist kein Wort spanischen Ursprungs, sondern ein Lehnwort von den einheimischen Taíno-Indios und bezeichnet den Wickel der Tabakblätter. Viele verschiedene Eigenschaften machen eine Cohiba zur exklusivsten unter den Habanos. Zunächst ist es die Herkunft der Blätter – sie stammen ausschließlich aus den fünf besten Vegas de Primera  aus der Tabakanbauregion Vuelta Abajo, ganz konkret aus den Gebieten San Juan y Martínez  sowie aus San Luis. Ein weiteres einzigartiges Merkmal für eine Cohiba  ist die – dritte – Fermentation von zwei der drei Einlageblätter – diese verleiht der Cohiba  ihr unwiderstehliches Aroma und den unnachahmlichen Geschmack.   Alle Formate von Cohiba  sind totalmente a mano, tripa larga – vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

12,40 €*
Partagas
Aristocrats
Keine Marke ist so eng mit Kubas Hauptstadt verbunden wie Partagás. Durch die Lage der Tabakmanufaktur mitten im Herzen der Hauptstadt ist die enge Verbundenheit von Havanna und Partagás gemeinsam gewachsen und nach gut 170 Jahren untrennbar. Der große Patron Don Jaime  Partagás gab der Manufaktur wie auch den Habanos den Namen – seit 1845! Havanna-Kenner wissen um die Nähe der Manufaktur Partagás  zum Capitol, die nur einen Steinwurf entfernt in der bekannten Calle Industria Número 520 liegt. Das beeindruckende Gebäude dokumentiert auf sehr anschauliche Weise, wie lange Kubas und besonders Havannas Geschichte schon vom Tabakanbau geprägt wird. Die Zigarren der Marke Partagás  werden in einer umfangreichen Auswahl gefertigt. Darunter finden sich wahre Klassiker wie die Lusitania, die 8-9-8  oder die Serie D No.4. Letztere ist eine Robusto, die einst Teil des legendären Partagás-Alphabets in den 1930er Jahren gewesen ist. In der jüngeren Vergangenheit entstand daraus die Linie "Serie" mit den Formaten D No.4, D No.5, D No.6, E No.2 und P No.2. Diese Zigarren sollten in keinem Humidor fehlen! Die typische Partagás-Mischung besteht aus einer Auswahl von Einlage- und Umblättern aus der weltbesten Tabakanbauzone Vuelta Abajo, deren Geschmack unverwechselbar ist. Partagás-Habanos sind für ihr schweres, erdiges Aroma bekannt.

5,20 €*

Produkte aus Kuba können nicht über Paypal & Amazon Pay abgerechnet werden!

Alle Kuba Zigarren werden von uns einzeln auf Beschädigung überprüft und nur einwanfreie Ware für den Versand freigegeben!

Weltbekannt und hochgelobt

Kubanische Zigarren werden auch „Habanos“, also Zigarren aus Havanna genannt, da Havanna Hauptexporthafen für Zigarren war und sich dort die berühmtesten Manufakturen zur Herstellung von Zigarren befinden. Habanos werden von Hand gedreht und nur aus kubanischen Tabaken hergestellt, wobei sich seit über 500 Jahren der Tabak „Negro Cubano“ bewährt hat, da er den höchsten Ansprüchen und Qualitätsanforderungen der weltbekannten Zigarren genügt. Damit sich eine kubanische Zigarre Habano nennen darf muss diese genau definierten Qualitätsanforderungen bestehen, wie zum Beispiel der Aufbau der Zigarre mit 6 verschiedenen, aus verschiedensten Regionen Kubas stammenden, Tabakblättern.

Die älteste Habano Marke: Cohiba

Aufzeichnungen aus dem Jahr 1492 halten die Entdeckung der „Neuen Welt“ unter Christoph Kolumbus fest und erklären die Beobachtung der Indianer, die ihnen unbekannte getrocknete Blätter zu Wickeln formten und diese „Cohiba“ nannten. Seit mehr als fünf Jahrhunderten werden demnach kubanische Zigarren produziert, der Tabakanbau perfektioniert und die kubanische Kultur und das Handwerk des „Zigarren-Drehens“ gepflegt. Genau deshalb gelten kubanische als die besten Zigarren der Welt und steigen aufgrund hoher Nachfrage aber geringer Export- bzw. Produktionsmenge seit Jahren im Preis.

Das könnte dich auch interessieren...

Evan Williams
Bottled in Bond Kentucky Straight Bourbon Whiskey 100 Proof
Der zweitmeist verkaufte Kentucky Straight Bourbon Whiskey in den USA stammt aus der Heaven Hill Distillery, ein Familienunternehmen in Kentucky. „Bottled- in-Bond“ ist ein alter Begriff, der 1897 vom amerikanischen Kongress festgelegt worden ist. Der Whisk(e)y muss unter anderem bei mindestens 50 % vol. abgefüllt werden, mindestens vier Jahre in Zolllagern unter staatlicher Aufsicht reifen, aus nur einer Destillations-Saison stammen und von nur einem einzigen Master Distiller hergestellt werden. „Bottled-in-Bond“ Whisk(e)ys unterlagen dadurch schon Ende des 19. Jahrhunderts außergewöhnlich strengen Qualitätsregeln.

Inhalt: 0.7 Liter (35,70 €* / 1 Liter)

24,99 €*
Michters
US*1 Kentucky Straight Rye Whiskey
Der Michter's Rye Whiskey Der Michter's Rye entsteht in Kentucky in den USA aus bestem Roggen. Die Mitcher's Brennerei erzeugt einen pfeffrigen, würzigen und wunderbar ausgewogenen Straight Rye Whiskey. Der Michter US*1 Straight Rye Whiskey wird ausschließlich aus amerikanischen Roggen hergestellt und reift für mindestens 36 Monate in einem frischen, ausgekohlten White Oak Barrel. US*1 Die US * 1-Ausdrücke, die so benannt wurden, um Michters Erbe zu ehren, das auf Amerikas erstes Whiskyunternehmen zurückgeht, bestehen aus einigen der besten Whiskys aus einem Fass und wirklich kleinen Mengen, die es gibt. Nach den genauen Spezifikationen von Master Distiller Dan McKee destilliert, wird kein US*1-Whisky jemals veröffentlicht, bis Dan und das Michter-Verkostungsgremium ihn für fertig halten. Der US*1 Kentucky Straight Rye von Michter's wird aus ausgewählten amerikanischen Roggenkörnern hergestellt, die geschert werden, um die Extraktion des Geschmacks aus dem Getreide zu maximieren. Ideal pur oder in Cocktails, jede Flasche kommt aus einem einzigen Fass - ein einzigartiges Merkmal, das das außergewöhnliches Engagement widerspiegelt, Kentucky Straight Rye Whisky von absolut höchster Qualität auf allen Ebenen des Michter-Sortiments anzubieten. 

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*
Canadian Club
Original Blended Canadian Whisky
Canadian Club gilt weltweit als der absolute Klassiker unter den Canadian Whiskys. Die Leichtigkeit und Milde seines weichen Geschmacks liegen voll im Trend – denn immer mehr Genießer verlangen nach milden Spirituosen. Dank seines dezenten, schwach rauchigen Abgangs und dem trockenen Roggenfruchtton überzeugt Canadian Club pur oder als Bestandteil von Cocktails. Viele Kenner halten ihn sogar für den einzigen Canadian Whisky, der zum Mixen eines „Manhattan“ geeignet ist. Der seit über 140 Jahren erfolgreiche Whisky, geprägt durch seinen speziellen „Barrel Blended“TM-Stil, ist eine wunderbare Kombination: „leichter als Scotch und weicher als Bourbon.“ Canadian Whisky unterscheidet sich vor allem durch die Vielfalt der „Zutaten“ von anderen Blended Whiskys: Roggen, Weizen, Gerste und Mais – mal gemalzt, mal ungemalzt – werden verwendet. Zu seinem unverwechselbaren Charakter trägt die Verwendung unterschiedlicher Hefen und die Herstellung mit verschiedenen Destillierapparaturen bei. Canadian Club wird in einem einzigartigen Brennverfahren hergestellt, das nur die feinsten Geschmacksstoffe im Whisky belässt. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Whiskys vor der Lagerung in Fässern amerikanischer Eiche verschnitten werden. Canadian Club ist der einzige kanadische Whisky, der mit dem „Barrel Blended“TM-Prozess erzeugt wird.

Inhalt: 0.7 Liter (18,56 €* / 1 Liter)

12,99 €*
Michters
US*1 Unblended American Whiskey
Whiskey aus Kentucky Dieser Whiskey kommt von Michter's aus den USA. Genauer gesagt kommt der Whiskey aus Kentucky. Der Bundesstaat Kentucky gilt als Hochburg des Bourbons. Der Whiskey wurde aus Getreide hergestellt. Der Michter's American Whiskey ist nicht rauchig. Aus dem Bourbonfass kommen süße Vanillenoten in den Whiskey. Der Whiskey bekennt Farbe, denn hier wurde nicht nachgeholfen – der Farbton kam ganz natürlich über die Fassreifung. Geniße den Whisky am besten neat. So kommen seine natürlichen Aromen unverfälscht in dein Glas. Die Reifung des Michter's Whiskey Im Gegensatz zu Bourbon oder Rye, die per Definition in neuen Eichenfässern gereift werden müssen, wird der US*1 Unblended American Whisky so gereift, dass mit Whisky getränkte Fässer verwendet werden, um ein reichhaltiges und einzigartiges Geschmacksprofil zu erzielen. Ende 2013 erklärte sich der damalige Master Distiller Willie Pratt bereit, den US*1 Unblended American Whisky nach fast dreijähriger Abwesenheit vom Markt erneut herauszubringen. Er hielt ihn für "genau richtig" und "den besten, den es je gab". Entscheidend ist, dass der Michter's US*1 Unblended American Whisky niemals getreideneutrale Spirituosen enthält - daher die Unterscheidung „ungemischt“. Die US * 1-Ausdrücke, die so benannt wurden, um Michters Erbe zu ehren, das auf Amerikas erstes Whiskyunternehmen zurückgeht, bestehen aus einigen der besten Whiskys aus einem Fass und wirklich kleinen Mengen, die es gibt. Nach den genauen Spezifikationen von Master Distiller Dan McKee destilliert, wird kein US*1-Whiskey jemals veröffentlicht, bis Dan und das Michter-Verkostungsgremium ihn für fertig halten.

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*
Mastersons
10 Jahre French Oak Straight Rye Whiskey
Der Roggen Masterson's ist ein 100% iger Roggenwhisky, der die Industriestandards für Roggenwhisky bei weitem übertrifft. Ihre Handwerker verarbeiten nur die wohlriechendsten und prallesten Körner von Roggen und reinem Gletscherwasser aus den nördlichen Rocky Mountains in einen sorgfältigen Destillationsprozess, bei dem ein altmodisches Pot Still verwendet wird. Masterson's ist alles Roggen und nur Roggen und entspricht der strengsten Definition von traditionellem Roggenwhisky. Der Roggen wird im grünen pazifischen Nordwesten angebaut, und sie wählen nur Roggen, der die perfekte Kombination aus Gewicht, Fülle und reichem, erdigem Duft aufweist. Diese Schlüsselmerkmale zusammen mit einem sorgfältigen Destillationsprozess verleihen Masterson seinen einzigartig weichen Geschmack.

Inhalt: 0.7 Liter (114,27 €* / 1 Liter)

79,99 €*
Jack Daniels
Tennessee Honey Whiskey
Der Jack Daniels Tennessee Honey likör vereint den klassischen Jack Daniels Old No. 7 mit warmen Honignoten. Die Brennerei empfiehlt den Whiskey-Likör gut gekühlt über Eis zu genießen oder einen frisch gebrühten Kaffee damit zu "korrigieren". Ob heiß oder kalt, immer ein wohliger Genuss.

Inhalt: 0.7 Liter (31,41 €* / 1 Liter)

21,99 €*
Jack Daniels
Old No 7 Tennessee Whiskey
Ein Tennessee Whiskey zu einem günstigen Preis und solidem Geschmacksprofil, den man mit guten Freunden teilen kann und auf keiner Party fehlen darf. Sei es Whiskey Sour, Jack & Cola oder Mint Julep, der Jack Daniels Old No. 7 ist vielseitig einsetzbar in der Welt der Longdrinks. 

Inhalt: 0.7 Liter (31,41 €* / 1 Liter)

21,99 €*
Sazerac
Straight Rye Whiskey
SazeracStraight Rye Whiskey symbolisiert die Tradition und Geschichte von New Orleans und ist der Whiskey, der die dortige Barszene entscheidend prägte.  Im Sazerac Coffee House wurden den örtlichen Stammgästen Cocktails mit Rye Whiskey und Peychaud’s Bitters serviert. Der Cocktail wurde als „Sazerac“ bekannt und war damit Amerikas erster gebrandete Cocktail. Sazerac Rye ist der Whiskey, mit dem alles begann. Sazerac Straight Rye Whiskey gewann bereits zahlreiche Auszeichnungen – allein neun in 2015 – darunter Doppelgold bei der San Francisco World Spirits Competition 2015, ebenso wie eine Goldmedaille bei der International Wine & Spirits Competition.

Inhalt: 0.7 Liter (107,13 €* / 1 Liter)

74,99 €*
Mastersons
10 Jahre American Oak Straight Rye Whiskey 90 Proof
Der Roggen Masterson's ist ein 100% iger Roggenwhisky, der die Industriestandards für Roggenwhisky bei weitem übertrifft. Ihre Handwerker verarbeiten nur die wohlriechendsten und prallesten Körner von Roggen und reinem Gletscherwasser aus den nördlichen Rocky Mountains in einen sorgfältigen Destillationsprozess, bei dem ein altmodisches Pot Still verwendet wird. Masterson's ist alles Roggen und nur Roggen und entspricht der strengsten Definition von traditionellem Roggenwhisky. Der Roggen wird im grünen pazifischen Nordwesten angebaut, und sie wählen nur Roggen, der die perfekte Kombination aus Gewicht, Fülle und reichem, erdigem Duft aufweist. Diese Schlüsselmerkmale zusammen mit einem sorgfältigen Destillationsprozess verleihen Masterson seinen einzigartig weichen Geschmack.

Inhalt: 0.7 Liter (114,27 €* / 1 Liter)

79,99 €*
Merrys
White Chocolate Irish Cream Likör
Merrys White Chocolate Irish Cream Liqueur ist ein Beispiel für die reichhaltige dekadente Eleganz weißer Schokolade mit einer weichen Vanillebohnencremigkeit und gereiftem Irish Whiskey. Merrys Irish Cream Liqueur wird mit der frischesten irischen Milchcreme, dem besten gereiften irischen Whisky und einem starken Schuss irischen Geistes zubereitet. Sie bestehen darauf, nur die besten natürlichen Zutaten in Merrys Irish Cream Liqueur zu verwenden, und mischen und verarbeiten diese nach ihrem speziellen Rezept. Das Ergebnis ist ein Likör von wirklich außergewöhnlicher Ausgewogenheit und Geschmack, dessen Überlegenheit durch eine Vielzahl internationaler Auszeichnungen anerkannt wurde. 

Inhalt: 0.7 Liter (15,70 €* / 1 Liter)

10,99 €*