LAW - London Dry Gin de Ibiza

  • LAW London Dry Gin de Ibiza
  • LAW London Dry Gin de Ibiza

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    39,99 € *
    Inhalt: 0.7 Liter (57,13 € * / 1 Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandkostenfrei ab 100 €
    Click & Collect

    Online einkaufen und die Bestellung später im Schnapsstodl abholen.

    LAW - London Dry Gin de Ibiza

    LH59

    Schließe deine Augen…

    Der Duft von Zitronenblüten, Wacholder, Pinien und Hitze steigt dir in die Nase…

    …du hörst die Zikaden singen

    …du spürst die Sonne auf deinem Gesicht…

    …den salzigen Atem des Meeres…

    Du bist genau da, wo du sein willst…

    IBIZA!

    Details zum LAW - London Dry Gin de Ibiza

    Einzelfassabfüllung: nein
    Herkunftsland: Spanien
    Unabhängiger Abfüller: nein
    Gin-Art: London Dry Gin
    mit Farbstoff: nein
    Importeur/Inverkehrbringer: LAW - Spirit of Ibiza S.L., Apartado 363, 07840 Santa Eulalia, Ibiza/ Baleares, Spain
    Alkoholgehalt: 44,00%

    LAW steht für einen eleganten Gin in Premium-Qualität. Sein klares, ausgewogenes Aroma ist durch und durch inspiriert von der mediterranen Natur Ibizas. In seiner Rezeptur vereinen sich die Gewürz-Noten eines traditionellen Gins mit ausgesuchten Botanicals. Bester handgepflückter Wacholder, grüner Kardamom, Koriandersamen, Iriswurzel und Spanische Gurke verbinden sich harmonisch mit jenen Botanicals, die als Gin-Aromen nicht nur überraschen, sondern ebenso als typische Erzeugnisse dieser Insel bekannt sind. Wir verarbeiten für LAW Gin überwiegend lokale Produkte erster Qualität, sowie inseleigenes reines Quellwasser.

    Wacholder ist die Seele eines jeden Gins. In LAW verbinden sich gleich zwei Wacholdersorten zu einem neuartigen Geschmackserlebnis, in dessen Fokus das authentische Ibiza steht.

    So verarbeiten wir während des Destillationsprozesses beste Beeren des „Gemeinen Wacholders“ (bot. Juniperus communis).

    Auf Ibiza wächst jedoch noch eine andere, weniger bekannte Varietät, der „Phönizische Wacholder“ (bot. Juniperus phoenicea), benannt nach den gleichnamigen Seefahrern, die diese Insel vor mehr als 2000 Jahren besiedelten.

    Da der Geschmack des Phönizischen Wacholders jedoch jede Destillation dominiert, bedienen wir uns einer sanfteren Möglichkeit, sein Aroma zu gewinnen. Indem wir das kondensierte Destillat über die frischen Beeren fließen lassen, nimmt es einen Hauch deren würziger Note auf – für die Seele eines echten Ibiza-Gins.

    FRISCHE ZITRUSFRÜCHTE

    Nahezu jeder handelsübliche Gin wird mit getrockneten Zitrusschalen hergestellt. Nicht jedoch LAW. Da es auf Ibiza Orangen und Zitronen fast ganzjährig in großer Fülle direkt vom Baum gibt, lebt LAW Gin von der Verwendung frischer Zitrusschalen. Unmittelbar vor der Verarbeitung geerntet, finden ausschließlich unbehandelte Früchte ihren Weg in die Destille. Von Hand gepflückt, stammen sie aus ausgewählten Gärten, in denen die Bäume dank Sonne, Wasser und der berühmten roten Erde unserer Insel ganz natürlich gedeihen dürfen.

    KAKTUSFEIGE

    Eine der wichtigsten Zutaten von LAW und unser heimlicher „Star“ ist die Kaktusfeige. Eine exotisch anmutende Delikatesse, die seit Jahrhunderten auf Ibiza heimisch und aus dem Landschaftsbild der Insel nicht mehr wegzudenken ist. Ihr köstliches, leuchtend rotes Mark unterstreicht die fruchtige Note, die LAW Gin selbst pur genossen zu einem Fest der Sinne macht. Die Ernte der Kaktusfeigen erweist sich indes stets aufs Neue als eines der letzten großen Abenteuer, denn vor den winzigen, mit Widerhaken bewehrten Stacheln der Früchte ist kein Millimeter Haut sicher.

    PIMIENTOS DE PADRÓN

    Als Botanical unglaublich aber wahr: „Pimientos de Padrón“, jene kleine, pikante Paprikasorte, die, frittiert und mit groben Salz bestreut, in ganz Spanien als Tapa serviert wird. Dabei weisen die grünen Schoten für gewöhnlich einen recht milden Geschmack auf. Für gewöhnlich – denn etwa jedes zehnte Exemplar ist höllisch scharf, was man ihm von außen jedoch nicht ansieht. Auf Ibiza, Insel der Piraten und Glücksritter, lieben wir dieses Gericht, bei dem jeder Bissen zu einer Art Russisch Roulette wird – und so dürfen die kleinen grünen Teufel selbstverständlich auch in LAW Gin nicht fehlen...

    SALINES OF IBIZA

    LAW Gin wird veredelt durch die Destillation von Salz aus den berühmten Salinen Ibizas, die, seit den Zeiten der Phönizier ununterbrochen bewirtschaftet, längst ein Wahrzeichen der Insel sind. So steckt in jeder Flasche LAW sogar eine kleine Brise echter Meeresluft.

    LAW Gin steht für einen Premium Quality Gin der „London Dry“-Kategorie. Damit verpflichten wir uns zur Verwendung ausschließlich natürlicher Zutaten sowie zur schonenden Destillation auf der Basis reinen Weizenalkohols. Wir verzichten ausnahmslos auf eine Zugabe von Zucker oder künstlichen Aromastoffen.

    In unserer Manufaktur produzieren wir in kleinen Mengen von wenigen hundert Flaschen pro Batch, da wir davon überzeugt sind, dass nur auf diese Weise höchste Qualität gewährleistet ist.

    Wir destillieren LAW in unserem traditionellen Alambic. Diese ursprüngliche Form einer Kupfer-Destille ist seit dem Mittelalter im gesamten hispanischen Raum in Gebrauch und geht auf die Mauren zurück. Sie verzichtet vollkommen auf moderne Messinstrumente wie beispielsweise Druck- oder Temperaturfühler, so dass das Ergebnis ausschließlich vom Finger- und Zungenspitzengefühl des Destillateurs abhängt.

    Destillation

    Die Botanicals werden zunächst mazeriert und dann schonend erhitzt, bis die Aromen im Verbund mit dem Alkohol vaporisieren. Durch den Kupferhals des Alambic gelangen sie in die Kühlschlange, in welcher sich die Dämpfe wieder verflüssigen.

    Die charakteristische Abrundung seines Geschmacks erfährt das LAW Destillat, indem es über einen Korb mit Beeren des phönizischen Wacholders fließt. Abschließend wird der Gin mit dem Wasser bester ibizenkischer Quellen auf seinen Alkoholgehalt von 44% eingestellt.

    LAW Gin wird einzeln von Hand abgefüllt, etikettiert und versiegelt. Auf diese Weise ist jede der stilvollen Apothekerflaschen mit ihrem Glasstopfen ein kleines Kunstwerk, auf das wir stolz sind.

     

    Über „LAW“

    Neujahr 2013. Vier Freunde auf Ibiza feiern gemeinsam bei gutem Essen und – selbstverständlich – Gin-Tonic, denn alle Vier sind sie leidenschaftliche Gin-Liebhaber.

    Neben der Begeisterung für edle Getränke teilen die Vier ihre Liebe zu Ibiza, und auch an jenem Neujahrsabend wird das kleine Eiland – wie so oft – zum Gegenstand der Gespräche. Es ist schade, finden Luna, Alexander, Wolfgang und Dirk, dass die weltweite Berühmtheit der Insel sich weitgehend in ihrer Musik, ihrem Nachtleben und ihren Stränden erschöpft. Es gibt so viel mehr, das den Zauber Ibizas ausmacht!

    Diesen Zauber in Worte zu fassen ist schwierig, will man nicht wie der Texter eines Reiseführers klingen. Nur am Rande seien daher die geschichtsträchtige Kultur, das besondere Licht, die atemberaubende Küstenlandschaft und die unberührte Natur erwähnt. Dichte Pinienwälder, Orangen- und Zitronenhaine auf fruchtbarer, roter Erde. Frühlingsblumenwiesen, Wildkräuter und Wacholderbüsche, soweit das Auge reicht… Wacholder?!

    Wie auf ein geheimes Zeichen blicken die Vier in ihre Gläser.

    Warum gibt es eigentlich keinen Gin, der auf Ibiza hergestellt wird?

    Einen Moment lang hängt die harmlos anmutende Frage im Raum. Dann fangen sie alle gleichzeitig an zu reden:

    „Wäre es nicht fantastisch, einen eigenen Ibiza-Gin zu kreieren! Einen Gin, dessen außergewöhnliches Aroma ihn zu einem Botschafter der Insel macht … Einen Gin, für den erstklassige Botanicals aus lokalem Anbau verarbeitet werden … Einen Gin, der nach Sonne schmeckt und der so lecker ist, dass man ihn nicht nur auf Ibiza, sondern auch in London, Paris, Manila oder New York gerne trinkt!“

    Eine Idee ist geboren, und die Zeit des Experimentierens beginnt. Monate über Monate, in endlosen Nächten, tüfteln Luna, Alexander, Wolfgang und Dirk gemeinsam an der idealen Rezeptur eines Gins, der ihren hohen Ansprüchen genügt. Frisch soll er sein, mit ausgeprägten Zitrusnoten, einer trockenen Basis und reichem Körper.

    „Muffig“ wird zum Feindwort, bereits eine Ahnung jener Eigenschaft bedeutet das Aus für so manchen der hochprozentigen Versuche. In geradezu alchimistischen Prozessen wagen sich die Vier an die Erprobung von Zutaten, die noch nie zuvor ein Mensch mit Gin in Zusammenhang gebracht hatte, bis … es plötzlich nichts mehr zu verbessern gab!

    Die Magie Ibizas in Worte zu fassen, mag nicht einfach sein, doch mit LAW Gin kann man sie sich auf der Zunge zergehen lassen…

    Wird oft zusammen gekauft
    5,99 € *
    0.05 Liter (119,80 € / 1l )
    Zuletzt angesehen
    • Altersverifizierung

      Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
      Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

      Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.